+++ Wir sind auch während der Corona-Krise für Sie da! +++

Grundstücke für Seniorenpflegeheime gesucht

Aus der festen Überzeugung, dass jeder den bestmöglichen Wohnraum verdient hat, betreiben wir neben der Vermittlung von Häusern, Wohnungen und Gewerbeimmobilien mit nachhaltigem Engagement auch unsere eigene Projektentwicklung.

„Der Bau neuer Pflegeheime ist nicht allein eine Entscheidung von Immobilien-Experten, sondern Teil unserer gesellschaftlichen Verantwortung.“

Waldemar Wiora

Warum wir neue Pflegeheime brauchen

Die demografische Entwicklung erfordert schon heute in vielen Bereichen ein massives Umdenken. Fachleute rechnen damit, dass die Anzahl pflegebedürftiger Menschen bis 2030 auf ca. 3,4 Millionen ansteigen wird. Das bedeutet, dass bis dahin etwa 290.000 zusätzliche Pflegeplätze geschaffen werden müssen, bis zum Jahr 2050 sind es sogar ca. 500.000. Der Bau neuer Pflegeheime ist demnach keine Frage des "Ob". Es geht darum, mit verlässlichen Partnern stabile Pflegeplatz-Strukturen zu schaffen, die zukunftssicher sind und der steigenden Nachfrage gerecht werden.

Mit WIORA Pflegeheim-Projekte erfolgreich realisieren

Wiora steht für Verlässlichkeit und Kontinuität. Unsere langjährige Erfahrung und die Kooperation mit regionalen Partnern sind weitere Garanten für erfolgreiche Projektentwicklung. Die Entwicklung eines neuen Projektes beginnt dabei immer mit der Suche nach der richtigen Lage für das geplante Vorhaben, denn damit steht und fällt letztlich der Erfolg insgesamt. Daher sind wir permanent auf der Suche nach passenden Baugrundstücken für die Realisierung neuer Pflegeimmobilien. Auch Objekte mit Entwicklungspotenzial oder Abrissobjekte können geeignet sein.

Pflegeheim Projektentwicklung

Unsere 9 Kriterien für einen Ankauf

In Frage kommende Grundstücke oder Kaufobjekte sollten möglichste viele der nachfolgend aufgeführten Kriterien erfüllen:

  • Standort
    Für WIORA kommen derzeit Standorte in Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, Rheinland-Pfalz oder Saarland in Frage
  • Einwohnerzahl
    Ab ca. 6.000 Einwohnern
  • Grundstücksgröße
    Zwischen ca. 4.000 m2 bis ca. 15.000 m2
  • Bausubstanz
    Mit und ohne Altbausubstanz
  • Miete oder Pacht
    Das Grundstück oder Objekt ist miet- und/oder pachtfrei zu liefern
  • Brutto-Grundfläche
    Die Brutto-Grundfläche (BGF) sollte mindesten etwa 6.500 bis 10.000 m2 (gerne auch mehr) betragen
  • Baurecht für Pflegeheime
    Allgemeines Wohngebiet (WA), Kerngebiet (MK), Mischgebiet (MI) oder § 34 BauGB zur Zulässigkeit von Vorhaben innerhalb der im Zusammenhang bebauten Ortsteile
  • Wohnlage und Infrastruktur
    Wir interessieren uns für einfache, mittlere und gute Lagen in Zentrumsnähe und mit guter bis sehr guter Verkehrsanbindung (ÖPNV und Individualverkehr). Die umgebende Infrastruktur sollte den typischen Bedarf des täglichen Lebens abdecken.
  • Umfeld
    Wir bevorzugen ein gewachsenes und sozial stabiles Umfeld

Wenn Sie ein geeignetes Grundstück oder passendes Objekt für eine Pflegeimmobilie haben, dann setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung!