Immobilien Großraum Rhein-Main – Vielfalt mit enormem Potenzial

Sie wollen Immobilien kaufen, Immobilien mieten oder ein Gewerbe mieten? Dann erwarten Sie im geographischen Zentrum von Europa ausgezeichnete Perspektiven und echte Renditechancen.

Immobilien Metropolregion Rhein-Main

Die Metropolregion Frankfurt Rhein-Main ist der zweitgrößte Wirtschaftsraum in Deutschland. Mit seiner Bedeutung als internationaler Messe -und Handelsplatz sowie Forschungs- und Entwicklungsstandort ist er ideal für ein Immobilien-Investment.

Der Großraum Rhein-Main zeichnet sich aus durch

  • herausragende Stellung als Messe- und Finanzplatz
  • Bedeutung als internationale Verkehrsdrehscheibe
  • dynamische Arbeitsmärkte
  • moderne Industriestandorte
  • sehr großes Kultur- und Freizeitangebot
Großraum Rhein-Main
Hotelapartments im Airport Hotel Frankfurt - Groß Gerau mit Miete auf 20 Jahre

Groß-Gerau

Hotelapartments im Airport Hotel Frankfurt - Groß Gerau mit Miete auf 20 Jahre

172.500 €

Wachstumsmarkt Pflege – investieren Sie jetzt in eine sorgenfreie Zukunft

Steinau an der Straße

Wachstumsmarkt Pflege – investieren Sie jetzt in eine sorgenfreie Zukunft

132.450 €

Wachstumsmarkt Pflege - investieren Sie in eine sorgenfreie Zukunft - Erwerb der Tagespflegeeinheit

Steinau an der Straße

Wachstumsmarkt Pflege - investieren Sie in eine sorgenfreie Zukunft - Erwerb der Tagespflegeeinheit

707.600 €

Wohnungen zur Kapitalanlage in Frankfurter Wachstumsregion

Mörfelden-Walldorf

Wohnungen zur Kapitalanlage in Frankfurter Wachstumsregion

108.500242.500 €

Immobilienstandort Großraum Rhein-Main

Die Metropolregion Rhein-Main gehört mit ca. 5,5 Millionen Einwohnern zu den wirtschaftsstärksten Regionen  und damit bedeutendsten urbanen Zentren in Deutschland. Zu den wirtschaftlich und politisch wichtigsten Städten zählen Frankfurt am Main als geografischer Mittelpunkt sowie Wiesbaden, Mainz und Darmstadt. Die Prognosen der Metropolregion sind vielversprechend, das Arbeitsangebot vielfältig, die Nachfrage nach Wohnraum infolge steigenden Zuzugs stabil. Garanten für gute Vermietbarkeit und Grundlage für solide Immobilien-Investments.

Arbeiten und leben im Großraum Rhein-Main

Mit einem BIP von 190 Milliarden Euro ist der Großraum Frankfurt Rhein-Main Arbeitgeber für weit über 2 Millionen Erwerbstätige und damit eine der wirtschaftlich bedeutendsten elf europäischen Metropolregionen. Die Vielfalt an attraktiven Beschäftigungsmöglichkeiten erstreckt sich dabei quer über alle Branchen und Wirtschaftszweige.

Eine hohe Lebensqualität durch ein reichhaltiges Kultur- und Freizeitangebot sowie eine facettenreiche Natur und exzellente Verkehrsinfrastruktur sind die Voraussetzungen, um Arbeit und Leben auf ideale Weise miteinander zu verbinden.

Die Metropolregion Frankfurt Rhein-Main und ihre Landkreise

Die Metropolregion Frankfurt Rhein-Main umfasst 18 Landkreise, 468 Städte und Gemeinden sowie 7 kreisfreie Städte. Die Landkreise im Einzelnen: Alzey-Worms, Kreis Aschaffenburg, Bad Kreuznach, Bergstraße, Darmstadt-Dieburg, Groß-Gerau, Hochtaunuskreis, Lahn-Dill-Kreis, Limburg-Weilburg, Main-Kinzig-Kreis, Main-Taunus-Kreis, Mainz-Bingen, Miltenberg, Kreis Offenbach, Rhein-Hunsrück-Kreis, Rhein-Lahn-Kreis, Rheingau-Taunus-Kreis und Wetteraukreis. Kreisfreie Städte: Frankfurt am Main, Offenbach am Main, Wiesbaden, Mainz, Worms, Darmstadt, Aschaffenburg.