Mehrfamilienhaus mit Perspektive

Ansicht
Ansicht
  • Stadt / Gemeinde Bad Endbach
  • Wohn­fläche 230 m²
  • Zimmer 8
  • Kaufpreis 199.000 €

Objektnummer: HE102

Objekt anfragen
  • Stellplatz
  • Garage
  • Aufzug
  • möbliert
  • Garten
  • Terrasse/Balkon
  • Gäste-WC
  • Keller/Abstellraum
  • Einbauküche
  • Kamin

Objektbeschreibung

Immer mal wieder ergeben sich Gelegenheiten für eine verlockende Kapitalanlage - diese Immobilienofferte ist eine solche.

Einem Investor bietet sich hier die außergewöhnliche Möglichkeit zu einem marktgerechten Preis ein Mehrfamilienhaus zu erwerben, das entweder komplett vermietet oder aufgrund der fexiblen Grundrisse teilweise oder ganz zum Eigenbedarf genutzt werden kann.

Dieses dreigeschossige vielfältig nutzbare Wohngebäude in Massivbauweise mit Gartenhaus und Garage liegt zentral unweit des Ortskernes in einer ruhigen Nebenstraße am Waldrand. Durch die Hanglage ergibt sich ein hervorragender Fernblick Richtung Westen. Die naturnahe Umgebung bietet die Möglichkeit für Spaziergänge und sportliche Aktivitäten.

Durch die günstige Lage sind neben der Therme, dem Rheumazentrum Mittelhessen und der Berglandklinik auch alle Geschäfte des täglichen Bedarfs sowie Apotheken, Ärzte und Schulen fußläufig erreichbar. Dies gilt auch für die in der Nähe verkehrenden Buslinien.

Die Wohnfläche des Hauses kann im Zuge von partiell notwendigen Sanierungsarbeiten durch entsprechende Maßnahmen erweitert werden. Hier bietet sich insbesondere das noch nicht ausgebaute Dachgeschoss an.

Lage

Bad Endbach mit seiner idyllischen Lage in dem umgebenen Bergland von Dill und Lahn ist eine Gemeinde im mittelhessischen Landkreis Marburg-Biedenkopf und liegt im hessischen Hinterland. Bis Marburg sind es rd. 20 Kilometer, nach Dillenburg rd. 15 Kilometer und rd. 21 Kilometer bis Wetzlar.

Bis zur BAB 45 (Sauerlandlinie) sind es ca. 20 Kilometer, die B3 erreicht man nach ca. 27 Kilometern.

Bad Endbach ist ein staatlich anerkannter Erholungsort mit ca. 8.000 Einwohnern mit verschiedenen attraktiven Freizeitangeboten und gut ausgebauter Infrastruktur.

Bad Endbach ist u. a. Standort der weithin bekannten Rheumaklinik Mittelhessen und der Hessischen Berglandklinik.

Ausstattung

Das Haus ist im Jahr 1951 errichtet und im Jahr 1973 mit einem Anbau erweitert worden.

In dem Haus befinden sich derzeitig vier separate Wohnungen, von denen aktuell drei Wohnungen (ab Ende diesen Jahres zwei Wohnungen) vermietet sind. Die dann verbleibenden zwei Mieter haben den Eigentümern gegenüber signalisiert, dass sie, sofern der neue Besitzer dies wünscht, grundsätzlich bereit wären einen Auszug in Erwägung zu ziehen.

Auf dem 509m² großen Grundstück befinden sich weiterhin ein ausbaufähiges Gartenhäuschen und eine Flachdachgarage mit elektrischem Garagentor.

Die Ölheizung ist im Jahr 2003 erneuert worden. Das Haus besitzt größtenteils neue PVC-Iso-Fenster und eine teilerneuerte Elektrik. In der oberen Wohnung kann ein Kamin installiert werden

Weitere Objektdetails

Objektanfrage

Fordern Sie kostenlos und unverbindlich das Exposé des vorgestellten Objekts an.

Sie können dieser Erklärung jederzeit per E-Mail an service(at)wiora.de widerrufen
Siehe dazu unsere Datenschutzhinweise
* Pflichtfelder
Detlef Loose

Detlev Loose

Tel. +49 6421 1667116

Mobil +49 174 2173786